banner_finanzbericht.png

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung ist für die operative Geschäftsführung der COMET Group im Rahmen der Kompetenzdelegation verantwortlich. Per 31. Dezember 2015 gehören der Geschäftsleitung der COMET Group folgende Mitglieder an:

Ronald Fehlmann

(1962, Schweizer), CEO bei COMET seit 1. 1. 2011

Ausbildung

Dipl. Ing. ETH, lic. oec. HSG

Beruflicher Hintergrund

1995 bis 2000 Geschäftsleiter der Marktorganisation Asien / Direktexport und Leiter Business Development, Sarnafil International AG (CH); 2000 bis 2005 Senior Vice President, Leiter Business Unit, Hilti AG (LI); 2005 bis 2010 CEO, Wetrok AG (CH)

Markus Portmann

(1959, Schweizer), CFO bei COMET seit 23. 8. 2004

Ausbildung

Betriebsökonom FH (HWV Bern), Controller SIB (Controller-Akademie, Zürich)
Executive MBA (University of Rochester, NY, USA)

Beruflicher Hintergrund

1992 bis 1996 Controller bei der SRG (CH). Davor verschiedene Kaderpositionen im Finanzbereich; 1996 bis 2001 Finanzchef Der Bund Verlag AG (CH); 2001 bis 2004 CFO Division Enterprise Communication, Ascom (CH)

Dr. Eric Dubuis

(1964, Schweizer), CIO bei COMET seit 17. 10.  2005

Ausbildung

Lic. phil. nat., angewandte Mathematik (Universität Bern), Dr. phil. nat., Informatik (Universität Bern), Executive MBA (University of Rochester, NY, USA)

Beruflicher Hintergrund

1998 bis 2000 MTS und Technical Manager, Lucent Technologies, Bell Labs (NJ, USA). Davor verschiedene Positionen im Softwareentwicklungsbereich, 2000 bis 2003 Director, Xebeo Communications, Inc. (NJ, USA); 2003 bis 2005 Senior Software-Ingenieur, Akadia AG (CH)

Charles Flükiger

(1960, Schweizer), Segmentleiter X-Ray & ebeam Technologies bei COMET seit 8. 12. 1980

Ausbildung

Ingenieur FH (Fachhochschule, Bern), Betriebswirtschaftsingenieur FH/NDS (Fachhochschule, Bern), MBA (HSG, St. Gallen)

Beruflicher Hintergrund

Bis 1996 verschiedene Führungspositionen in der Produktion; 1996 bis 2000 Leiter Technik (Produktion und R & D); seit 1989 Mitglied Geschäftsleitung; seit 2002 Segmentleiter Industrial X-Ray; seit 2013 Segmentleiter Industrial X-Ray & ebeam Technologies

Michael Kammerer

(1961, Schweizer), Segmentleiter Plasma Control Technologies bei COMET seit 1.1.2008

Ausbildung

Eidg. dipl. Einkäufer (SVME), MBA Strategy and Procurement Management (University of Birmingham, U. K.)

Beruflicher Hintergrund

1997 bis 2000 Leiter Einkauf & Logistik, Von Roll Betec AG (CH); 2000 bis 2002 Leiter Einkauf & Logistik, Swisscom Solutions AG (CH); 2002 bis 2007 Leiter Einkauf & Supplier Quality Assurance Automotive, Saia-Burgess AG (CH) / Johnson Electric (HK)

Stefan Moll

(1968, Deutscher), Segmentleiter X-Ray Systems bei COMET seit 1.5.2012

Ausbildung

Dipl. Ing. Maschinenbau (RWTH Aachen)

Beruflicher Hintergrund

1994 bis 2001 verschiedene Führungspositionen im Bereich R & D, Draeger AG (D); 2002 bis 2011 Vice President R & D Braun Avitum AG (D); 2011 Leiter Entwicklung  & Customized Systems, Segment X-Ray Systems; ab 2012 Segmentleiter X-Ray Systems

Christoph Bärtschi

(1962, Schweizer), CHRO bei COMET seit 1.1.2014

Ausbildung

Lic. oec. (Universität Zürich), Master of Advanced Studies HRM (ZHAW, Zürich)

Beruflicher Hintergrund

1989 bis 1996 verschiedene Führungsfunktionen im Personalbereich der UBS AG und der Luwa AG (CH); 1996 bis 1998 Stv. des Konzernpersonaldirektors, Von Roll Management AG (CH); 1999 bis 2013 Personalleiter; ab 2000 Leiter Personal- und Sozialwesen, Scintilla AG / Bosch-Gruppe (CH); zusätzlich ab 2005 Direktor der Robert Bosch AG (CH)

Weitere Tätigkeiten und Interessenbindungen

Die gemäss VegüV revidierten und von der Generalversammlung genehmigten Statuten regeln in Art. 27 die Anzahl der zulässigen externen Mandate für Mitglieder der Geschäftsleitung wie folgt:

  • Die Mitglieder der Geschäftsleitung dürfen nicht mehr als ein weiteres Mandat in einer börsenkotierten und nicht mehr als vier weitere Mandate in nicht börsenkotierten Unternehmen ausüben.
  • Mandate in Vereinen, gemeinnützigen Stiftungen, Familienstiftungen sowie Personalvorsorgestiftungen sind auf zehn Mandate begrenzt.
  • Mandate in Unternehmen, die durch die Gesellschaft kontrolliert werden, oder ein Mandat, das die Gesellschaft kontrolliert, unterliegen keiner Beschränkung.

Die Mitglieder der Geschäftsleitung üben ausserhalb der COMET Group keine Tätigkeiten in Führungs- und Aufsichtsgremien bedeutender schweizerischer und ausländischer Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des privaten und öffentlichen Rechts aus (Stichtag 31. Dezember 2015). Einzelne Mitglieder der Geschäftsleitung üben Organfunktionen bei Tochtergesellschaften der COMET Group aus.

Geschäftsbeziehungen mit nahestehenden Gesellschaften und Personen

Es bestehen keine geschäftlichen Transaktionen von Mitgliedern der Geschäftsleitung mit nahestehenden Gesellschaften und Personen.

Managementverträge

Es bestehen keine Managementverträge in der COMET Group.

Detaillierte Angaben zu den Entschädigungen des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung gemäss Art. 663cs OR sind im separaten Vergütungsbericht ab Seite 133 offengelegt.