banner_finanzbericht.png

Konzerngeldflussrechnung

Konzerngeldflussrechnung
       
in TCHF Anmerkung 2015 2014
Reingewinn   17 106 26 277
Ertragssteuern 11 4 973 2 492
Abschreibungen und Amortisationen 8 / 9 10 230 10 110
Zinsaufwand / -ertrag, netto 22 1 024 1 190
Aktienbezogene Vergütungen 28 439 1 409
Verluste aus Verkauf von Sachanlagen   7 86
Übrige nicht liquiditätswirksame Aufwände / Erträge   1 936 – 268
Veränderung Rückstellungen 15 102 1 395
Veränderung übriges Nettoumlaufvermögen   7 724 – 4 459
Erhaltene Zinsen   11 21
Bezahlte Steuern   – 7 881 – 7 694
Geldfluss aus Geschäftstätigkeit   35 672 30 560
Kaufpreiszahlung Erwerb Tochterunternehmen 4 – 8 190 0
Investitionen in Sachanlagen 8 – 11 371 – 9 388
Investitionen in immaterielle Anlagen 9 – 2 486 – 2 871
Veräusserung von Sachanlagen 8 72 179
Geldfluss aus Investitionstätigkeit   – 21 974 – 12 080
Aufnahme von Finanzschulden 12 5 809 606
Rückzahlung von Finanzschulden 12 – 4 270 – 12 124
Bezahlte Zinsen   – 745 – 1 233
Ausschüttung an die Aktionäre der COMET Holding AG   – 8 493 – 6 161
Geldfluss aus Finanzierungstätigkeit   – 7 699 – 18 912
Nettozunahme / -abnahme flüssige Mittel   5 999 – 432
Umrechnungsdifferenzen auf flüssigen Mitteln   – 261 778
Nettobestand flüssige Mittel am 1. Januar   18 559 18 214
Nettobestand flüssige Mittel am 31. Dezember   24 295 18 559